Karneval im Herkenrath Hof

16. - 20.02.2023

Wir freuen uns auf die Partys an Weiberfastnacht und am Karnevalssamstag. Hier findet ihr alle Infos dazu. Schlebusch Alaaf!

Liebe Leute, wir hatten es euch ja schon angekündigt: In diesem Jahr wird es kein großes Zelt im Hof geben, dafür eine kleine, feine Lösung. Und die nimmt weiter Form an – wir können euch endlich die Details verraten!

Das bleibt: Partys an Weiberfastnacht und am Karnevalssamstag

Wir feiern mit euch an Weiberfastnacht und am Karnevalssamstag rund um den Zoch. An beiden Tagen geht´s pünktlich um 11:11 Uhr los.

Das ist neu: Et Zeltchen im Hof

Aus dem großen Zelt wird „Et Zeltchen im Hof“. Und das bauen wir direkt an unsere Schirme im Außenbereich. Mit der Kombination aus dem kleineren Zelt, dem beschirmten Außenbereich und dem Innenbereich im Schalander und im Gasthaus entsteht so eine feine Feierfläche für euch Jecken. Wir gehen davon aus, dass wir Platz für rund 350 Personen haben werden.

Kein Vorverkauf, nur Tageskasse

Wir versuchen gerade, die Flut an Anrufen, Nachrichten und sogar Besuchen im Hof zum Thema Karneval zu bewältigen. Hier kommen nun endlich die Infos, auf die ihr alle wartet:

Karten wird es zum Preis von 10 Euro ausschließlich an der Tageskasse ab 11:11 Uhr geben. Es gibt keinen Vorverkauf.

Unsere Empfehlung: Je früher ihr an den beiden Tagen da seid, desto entspannter könnt ihr mitfeiern. Das gilt dieses Jahr umso mehr, weil wir einfach weniger Platz haben als sonst.

So. Und jetzt freuen wir uns einfach nur noch auf die beiden Partys mit euch. Und geben Gas bei den Vorbereitungen. Wir sehen uns im Hof, ihr Jecken!

Immer freitags bis Weiberfastnacht Warm-up im Schalander

Wir fiebern unseren Partys an Weiberfastnacht und am Karnevalssamstag entgegen!

Und weil wir alle nach der langen Pause etwas aus der Übung gekommen sind, müssen wir uns ordentlich aufwärmen: Deshalb gibt´s immer freitags im Schalander das Karnevals Warm-up! DJ Eddy legt eure jecksten Lieblings-Hits auf, dazu gibt es natürlich jede Menge frisch gezapftes Kölsch und alles, was das Karnevalsherz sonst begehrt. 

Der Eintritt ist frei. Da simmer dabei, oder?!